Die JGR-Wahl 2017 findet im Zeitraum
11.05.2017 - 06:00 Uhr
18.05.2017 - 18:00 Uhr
statt.

Was ist eigentlich der Jugendgemeinderat?

Der Jugendgemeinderat ist die Interessenvertretung der Jugendlichen gegenüber der kommunalen Politik. Er bietet jungen Menschen einen parteilosen Einstieg in die Politik. Im Idealfall besitzt er Rede- und Antragsrecht im Gemeinderat und einen eigenen Etat für Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und sonstige Projekte.

Was macht der Jugendgemeinderat?

Er hat den Auftrag die Stadt im Sinne der Jugendlichen zu gestalten. Hierzu gehören beispielsweise die Gestaltung und Einrichtung von Spiel- und Sportplätzen, Rad- und Verkehrswegeplanung, die Um- gestaltung von Schulhöfen, Skateanlagen, der Öffentliche Personen-Nahverkehr, insbesondere Nachtbusse und Tarife, die Gestaltung und Erhaltung von Jugendhäusern, politische und unpolitische Veranstaltungen, Umweltaktionen, Bandcontests und vieles mehr.

Wer darf wählen und wer kann gewählt werden?

Wählen darf jeder und jede Jugendliche mit Hauptwohnsitz in Holzgerlingen im Alter von 12-18 Jahren und alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 der weiterführenden Schulen in städtischer Trägerschaft. Gewählt werden kann jeder und jede Jugendliche mit Hauptwohnsitz Holzgerlingen im Alter zwischen 12 und 18.

Wie läuft die Wahl ab?

wird in Kürze bekannstgegeben...

www.jgr-holzgerlingen.de


© Bugfree Systems 2005-2017